Wechseln zu: Navigation, Suche
Leistung und Performance

Unsere Arbeit wird immer komplexer. Damit ist verbunden, dass sie immer seltener plan und vorherbestimmbar ist, also im Sinne von: Man muss dieses tun, um jenes zu erhalten. Mit anderen Worten: Vorgesetzte können ihren Mitarbeitern immer seltener sagen, was genau, und wie etwas zu tun ist. In diesen Arbeitszusammenhängen muss sich ein Chef darauf verlassen können, dass seine Leute ihre Freiräume bestmöglich nutzen. Ob und wie sie diese Freiräume nutzen, entscheidet dann nicht nur zwischen gewöhnlicher und Spitzen-Leistung, sondern letzten Endes auch über den Erfolg des Unternehmens.

Spitzen-Leistung in komplexen Arbeitszusammenhängen fängt also genau dort an, wo das übersichtliche Fahrwasser aufhört und die Mitarbeiter "freiwillig" ihr Bestes geben. Diese Leistungsbereiche lassen sich jedoch nicht über Anweisungen, Druck, Belohnungen oder mittels eines Leistungsmanagements erschließen. Die Beziehungen der Menschen, die Art und Weise des Umgangs untereinander, die Qualität der Führung und viele weitere Aspekte spielen dafür wichtige Rollen.

Hier finden Sie eine Auswahl an Fachbeiträgen, die Ihnen helfen eine Kultur zu fördern oder auch zu erhalten, innerhalb derer sich Performance und Leistungsbereitschaft Ihrer Leute bestmöglich zeigen und entwickeln können.